Künstlerinnen & Künstler 2014

MAITRI

SONY DSC

MAITRI ist das Musikprojekt um die Singer-Songwriterin Viola Bornmann: souliger Indie-Pop mit facettenreicher Stimme, virtuosem Klavier, atmosphärischem Cello und melodischem Schlagzeug, die sie zu kraftvollen Arrangements verbindet. Eine klassische Besetzung mit poppigem Sound, satt und dicht, pur und immer mit Seele. Schwebend zwischen eindringlicher Akustik, fröhlich-grazilem Pop und souliger Schwere ist MAITRI mitunter komplex, aber selten dauerhaft ernst. Mit rauem Atem und emotionaler Kraft gibt die Sängerin dem Grotesken und Absurden des Lebens eine Stimme, das Cello wird dreckig, die Texte melancholisch. Doch schon im nächsten Moment ist das Stirnrunzeln abgelöst von einem lauten, herzlichen Lachen. Introvertiert und intim genauso wie offen und charmant, mit klarem Sound und dem richtigen Beat, ist MAITRI eine Hommage an das Leben, so unberechenbar schön wie dieses.

www.maitri-music.de / facebook.com/maitrismusic

 

Franziska Endres von „Rotweinmilieu“

CC2014

Wenn man Regieassistentin ist, kann man wegen „unnützen Hin- und Her- Fahrens auf einem Parkplatz“ schneller in U-Haft landen, als man glaubt. Auch bei politisch engagierten Bäckern, die sich mit Aktionskunst beschäftigen, macht die deutsche Justiz kurzen Prozess. Und wenn man da nun so schön in einer Zelle beieinander sitzt, ist das eine prima Gelegenheit, sich an diesem Karrieretiefpunkt Gedanken zu machen, was das Leben sonst für berufliche Alternativen parat haben könnte. Heraus kommen Songs, die von Schutzengeln mit Burn Out und Muttersöhnchen voll krimineller Energie handeln, von Groupie-geplagten Tierpflegern, umgeschulten Kontrolleuren, pürierten Karotten, Kellnern, Hasen und Politikern. Es wird geswingt, gerockt und Boogie getanzt. Herzzerreißende Balladen und Disconummern mit einer Prise Kunstlied werden sich unwiderruflich in jedes Ohr bohren.

http://rotweinmilieu.tumblr.com/ https://www.facebook.com/Rotweinmilieu

 

Mädchen aus Berlin

20140722-091341-33221066.jpg

Mädchen aus Berlin macht Musik die ans Herz geht. Meistens geht es dabei um ihr eigenes. Die nicht erwiderte Liebe eines Supermarkt-Verkäufers oder die nicht vorhandene eigene Toilette eines netten Mannes, alles findet auf selbstironisch-charmante Weise Platz in ihren Liedern.

Mädchen aus Berlin

Weitere KünstlerInnen in Kürze!